> > Der Studentenkredit der Sparkasse: Kaum Unterschiede zu Privatbanken

Der Studentenkredit der Sparkasse: Kaum Unterschiede zu Privatbanken

Ein Studienkredit ist häufig der letzte Ausweg, wenn das Geld im Studium nicht ausreicht. Wer ein Darlehen in Anspruch nimmt, sollte sich über die Folgen im Klaren sein. Denn die meisten Studienkredite sind privatwirtschaftliche Angebote, die verzinst und in jedem Fall zurückgezahlt werden müssen. Dies gilt auch für den Studentenkredit der Sparkasse.

Zwar sind die Sparkassen dem Gemeinwohl verpflichtet, doch unterscheidet sich der Studentenkredit der Sparkasse nur geringfügig von den Angeboten klassischer Privatbanken. Der einzige wirklich staatliche Studierendenkredit ist das Darlehen der KfW-Förderbank. Doch selbst er unterscheidet sich nur geringfügig vom Studentenkredit der Sparkasse und den privatwirtschaftlichen Studienkrediten. Eine sozialverträgliche Studienfinanzierung sind Studienkredite also nicht, egal von welcher Bank.

Trotzdem lohnt sich ein Vergleich der verschiedenen Anbieter. Denn insbesondere die Verzinsung und die mögliche Höhe der Auszahlungen unterscheiden sich. Unter Umständen sind also der Studienkredit der Volksbank, der Studienkredit der Raiffeisenbank sowie die Angebote der Sparkassen vor Ort nicht das beste Angebot.

Studentenkredit der Sparkasse unterscheidet sich je nach Stadt deutlich

Sparkassen Studentenkredit

Sparkassen Studentenkredit

Zwar sind alle Sparkassen unter einem Dachverband organisiert, allerdings handeln sie weitgehend autonom. Daher unterscheiden sich die Angebote in den jeweiligen Städten und Landkreisen teils deutlich voneinander. Dies gilt auch für den Studentenkredit der Sparkasse. Verlässliche Angaben über die Konditionen lassen sich aufgrund der Vielzahl an Sparkassen nicht machen; zudem sind die Bedingungen und Konditionen für Studienkredite nicht auf der Website jeder örtlichen Sparkasse aufgelistet. Nachfragen lohnt sich also. Teilweise wird nicht der Studentenkredit der Sparkasse vergeben, sondern der KfW-Studienkredit vermittelt. Manche örtlichen Sparkassen haben also kein eigenes Studiendarlehen, sondern bieten ihren Kunden die Vermittlung des KfW-Kredits als Service an. Einfluss auf die Konditionen des KfW-Studiendarlehens hat dies nicht. Einen eigenständigen Studienkredit haben die Sparkassen in folgenden Städten:

  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Hamburg
  • Herford
  • Leipzig
  • Lübeck
  • Pforzheim und Calw

Allerdings trägt der Studentenkredit der Sparkasse je nach Institut einen anderen Namen. So bezeichnet die Dortmunder Sparkasse ihr Angebot als „Sparkassen-Bildungskredit“, während die Hamburger Sparkasse den Haspa-Studentenkredit anbietet. Enthalten ist bei allen das gleiche: ein Darlehen mit monatlicher Auszahlung bei variablem Zinssatz, das an ein Studium gebunden ist.

Studentenkredit Sparkasse: Vergleich mit anderen Banken lohnt sich

Studentenkredit Sparkasse

Studentenkredit Sparkasse

Studierende erhalten beim Studentenkredit der Sparkasse eine Förderung für die gesamte Dauer des Studiums. Eine zeitliche Begrenzung gibt es bei den meisten Angeboten also nicht. Dafür ist die gesamte Förderungshöhe begrenzt und liegt zwischen 25.000,- und 33.000,- Euro. Diese können in flexiblen Raten ausgezahlt werden. Möglich sind bei einigen Sparkassen monatliche Beträge von bis zu 800,- Euro. Jeder Studentenkredit der Sparkasse ist sachgebunden. Kreditnehmer müssen also an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sein und den Kredit für die Studien- und Lebenshaltungskosten während der Ausbildung nutzen. Auch ein Höchstalter gibt es bei fast jedem Studentenkredit der Sparkasse. Meist wird Studierenden, die über 30 Jahre alt sind, kein Studiendarlehen mehr gewährt. Die Rückzahlung erfolgt nach einer Schonfrist von bis zu 24 Monaten. In allen Aspekten unterscheidet sich der Studentenkredit der Sparkasse also nicht von den Angeboten reiner Privatbanken. Mitunter sind die privatwirtschaftlichen Angebote sogar günstiger. Ein Blick auf die folgenden Produkte lohnt sich also immer:

Kommentare

    Eine Antwort hinterlassen