> > Studienkredit Vergleich: Wissenswertes über Studiendarlehen bei Banken

Studienkredit Vergleich: Wissenswertes über Studiendarlehen bei Banken

Immer mehr junge Menschen entscheiden sich in Deutschland für ein Studium. Dabei ist die finanzielle Belastung während des Studiums allein schon aufgrund steigender Lebenshaltungskosten deutlich gestiegen. Zur Finanzierung eines Studiums haben in den letzten Jahren neben Bafög als staatliche Leistung vor allem private Studienkredite an Bedeutung gewonnen.

Neben dem Studienkredit der KfW Bank handelt es sich dabei um Darlehen von regionalen oder deutschlandweit vertretenen Kreditinstituten zur Finanzierung des Studiums. Bei einem Studienkredit oder Studiendarlehen handelt es sich im Prinzip um einen herkömmlichen Kredit, der zur Deckung der Lebenshaltungskosten verwendet und nach dem Studium in Raten zurückbezahlt wird.

Vor dem Abschluss eines solchen Kreditvertrages lohnt sich jedoch ein Studienkredit Vergleich, um ein geeignetes Angebot zu finden. Ein solcher Studienkredit Vergleich lässt sich einfach selber zuhause durchführen. Für einen aktuellen Studienkredit Vergleich für 2014 stellen wir hierzu ausgewählte Angebote vor. Ein Studienkredite Vergleich sollte insbesondere auf den Zinssatz, die Gebühren und die Rückzahlungsbedingungen eingehen.

Aktueller Studienkredit Vergleich: Darauf sollten Studierende besonders achten

Studienkredite im Vergleich

Studienkredite im Vergleich

Bei einem Studienkredit Test oder Studienkredit Vergleich schaut man sich die Konditionen verschiedener Banken näher an und vergleichen diese miteinander. Ein Studienkredit der Bank sollte dabei möglichst auf den persönlichen Bedarf zugeschnitten sein. Zu den Anbietern von Studentenkrediten gehören die fast allerorts vertretenen Sparkassen mit einer Rückzahlungsdauer bis zu zehn Jahren. Der Studienkredit der Sparkasse wie etwa der Studienkredit der Berliner Sparkasse ist wie alle Studiendarlehen einkommensunabhängig. Auch das Einkommen der Eltern ist im Gegensatz zum Bafög für die Vergabe nicht ausschlaggebend. Bei einem Studienkredit Vergleich fällt auch das Darlehen der Apobank positiv auf: Der Studienkredit der Apobank richtet sich insbesondere an Studierende im Gesundheitsbereich. Um ein ähnliches Kreditangebot handelte es sich beim NRW Bank Studienkredit und dem Studienkredit Deutsche Bank. Bei einem Studienkredit Vergleich sollte man insbesondere die Effektivzinsen vergleichen, da in diesen die Zusatzkosten enthalten sind. Ein variabler Zinssatz wird durch allgemeine Zinsänderungen am Kapitalmarkt laufend angepasst und kann dadurch unter Umständen auch höher ausfallen als zu Beginn.

Studienkredit Vergleich: Wählen Sie aus einem umfangreichen Angebot

Vergleich Studienkredite

Vergleich Studienkredite

Ein Studienkredit Vergleich lohnt sich: Interessenten sollten insbesondere auf eine mögliche Ruhephase nach dem Studium achten, sodass Sie während des Berufseinstiegs nicht sofort mit der Rückzahlung des Kredites beginnen müssen. Dies gilt insbesondere dann, wenn auch Bafög bezogen wird, das ebenfalls in Teilen nach dem Studium zurückbezahlt werden muss. Bei einem Studienkredit Vergleich fällt der Studienkredit des BVA insbesondere mit seinem günstigen Zinssatz positiv auf. Ähnliche Darlehen gab es bis vor Kurzem auch mit dem Studienkredit der Comdirect und dem Studienkredit der Commerzbank sowie dem Studienkredit der Dresdner Bank. Bis zu 650 Euro monatlich bietet der Studienkredit der DKB mit einer möglichen Ruhephase von einem Jahr nach dem Abschluss. Vergleichbar waren auch der Studienkredit der Postbank, der Studienkredit der Volksbank und der Studienkredit der Targobank. Bei einem Studienkredit Vergleich kann man sich auch über den Studienkredit der Raiffeisenbank informieren, der über die KfW angeboten wird. Ein privates Studiendarlehen ist dabei immer mit Bafög oder dem Bildungskredit kombinierbar.

Jetzt online Studienkredit Vergleich per Klick machen

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen